Wohnbereiche

Wohnbereiche

Pflege setzt Beziehung und Vertrauen voraus. Deshalb ist uns wichtig, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner stets dieselben Bezugspersonen haben. Unser Haus ist deshalb in acht überschaubare, familiäre Wohnbereiche geteilt, in denen jeweils 20 bis 22 pflegebedürftige Menschen leben. Jeder Wohnbereich wird von einem festen Pflegeteam betreut, das nach allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen arbeitet und sich laufend fortbildet. Selbstverständlich gilt die freie Arztwahl. Darüber hinaus kooperieren wir auch mit anderen Berufsgruppen wie beispielsweise Physiotherapeuten und Logopäden.

Die Wohnbereiche 1 bis 3 und 5 bis 8 zählen mit einer Gesamtplatzzahl von 142 zum allgemeinen Pflegebereich. Für Menschen mit fortgeschrittener Demenz gibt es den Wohnbereich 4, der sich diesen speziellen Anforderungen stellt.